Menu

Rettungskartenaufkleber von TIS

ERSTE HILFE OPTIMIERT

Ihr Rettungskartenaufkleber - kostenlos!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sichern Sie sich jetzt als Dankeschön Ihren persönlichen Rettungskartenaufkleber von TIS.

Was ist ein Rettungskartenaufkleber und wozu brauche ich ihn?

Rettungskartenaufkleber und die Rettungskarte sind ein unzertrennliches Team.
Einfache Faustregel:
Rettungsaufkleber an der Windschutzscheibe - Rettungskarte hinter der Fahrer-Sonnenblende!

Der Rettungskartenaufkleber sollte von innen in der unteren linken Ecke der Windschutzscheibe befestigt sein. Bitte achten Sie darauf, dass der Aufkleber Ihre Sicht nicht beeinträchtigt.

 

Rettungskartenaufkleber der TIS GmbH

 

An dieser gut sichtbaren Stelle platziert trägt der Aufkleber den essenziellen Hinweis für Ersthelfer bei einem Unfall, dass Sie eine Rettungskarte im Fahrzeug mit sich führen.

Mit Hilfe des Aufklebers wissen Ersthelfer vor Ort also sofort, dass sie weitere wertvolle Informationen für Ihre Rettung im Fahrzeug finden können.

Ihre Rettungskarte sollten Sie im Innern Ihres Wagens an einer für die Ersthelfer gut erreichbaren Stelle, wie zum Beispiel hinter der Fahrer-Sonnenblende, platzieren. Mehr Infos zur Rettungskarte, auch wo Sie diese erhalten, finden Sie auf der rechten Seite.

 

Rettungskartenaufkleber der TIS GmbH

Als Abonnent unseres Newsletters erhalten Sie als kleines Dankeschön für Ihr Interesse von uns Ihren persönlichen Rettungskartenaufkleber zugeschickt (nur solange der Vorrat reicht).

 

 

Sie haben Ihren Aufkleber bereits? Hier können Sie Ihre persönliche Rettungskarte ausdrucken:

Besuchen Sie die Webseite des ADAC, wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp aus und laden Sie Ihre Rettungskarte zum Ausdrucken herunter.

Alternativ finden Sie den Rettungskartendownload auch auf der Webseite von motor-talk.de.

Was ist eigentlich eine Rettungskarte?

Jedes Fahrzeug ist unterschiedlich konstruiert. Dinge, die Ihnen im Moment eines Unfalls das Leben retten können, erschweren unter Umständen anschließend Ihre Rettung aus dem verunglückten Fahrzeug. Nicht ausgelöste Airbags und Verstärkungen am Fahrzeug sind nur zwei Probleme, mit denen Ihre Retter konfrontiert sind, wenn man Sie beispielsweise aus Ihrem Fahrzeug befreien muss.

Eine Rettungskarte enthält Informationen zur Konstruktion Ihres Fahrzeugs. Diese Informationen unterstützen im Fall eines Unfalls die Ersthelfer vor Ort dabei, Ihnen zielgerichtet zu helfen.

Wer hat die Rettungskarte erfunden?

Die Rettungskarte entstand auf Initiative des ADAC.

Wie kann ich meine Rettungskarte erhalten?

Ihre Rettungskarte drucken Sie sich ganz einfach nach Auswahl Ihres Fahrzeugtyps auf der Webseite des ADAC aus.