Menu

Telematik Anwenderbericht Gebrüder Weiss

Service Excellence beim Kunden

Die Situation

Mit rund 6.000 Mitarbeitern, 150 firmen-eigenen Standorten und einem vorläufigen Jahresumsatz von 1,2 Milliarden Euro (2013) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas.

Die Aufgabe

Anlässlich der Erneuerung des Vorgänger-Systems, das bereits aus dem Hause TIS stammte, zog das Unternehmen erneut die Bocholter Telematikspezialisten in Betracht. Die neue Lösung für das Logistikmanagement sollte die papierlose Auftragsbearbeitung weiter optimieren und zahlreiche Zusatzfunktionen beinhalten, um die hohen Qualitätsanforderungen des Unternehmens an seine Fahrer umsetzen zu können.

Die Projektumsetzung

Der internationale Transport- und Logistikkonzern hat für sein mobiles Auftragsmanagement nun mehr als 1.500 Handhelds der TIS GmbH vom Typ Motorola MC65 (seit 2015 Zebra) mit der mobilen Logistik-Software PSV3 im Einsatz. Mit den Geräten werden täglich bis zu 20.000 Aufträge – Auslieferungen als auch Abholungen – nahezu ohne Papier abgewickelt. Sämtliche Daten werden über den hochverfügbaren, doppelt ausgelegten PSV3-Server geleitet, der alle relevanten Informationen zusätzlich speichert und für spätere Auswertungen bereitstellt. Dank InfoDesk ist die Lokalisierung von Fahrzeugen und damit eine effiziente digitale Disposition möglich. Zeitraubende und umständliche Telefonate, Verständigungsprobleme und Dokumentationslücken gehören der Vergangenheit an. Wichtige Dokumente, wie Ablieferbelege sind zeitnah digital an allen benötigten Knotenpunkten verfügbar.
Ein schneller Reparaturservice komplettiert das hohe Qualitätsniveau durch eine optimierte Verfügbarkeit der Hardware.

Die Vorteile

papierlose und lückenlose Dokumentation von Abholung und Lieferung
optimierte Arbeitsabläufe, vereinfachtes Handling für Fahrer und Disponenten
erhöhte Übersicht und Flexibilität
direkte Verfügbarkeit von Auftragsinformationen und Belegen

Downloads zu diesem Anwenderbericht

Anwenderbericht

Anwenderbericht Gebrüder Weiss (Dokument druckt farbsparend)

Größe

336.52 KB

File Type

Download

DE EN

Weitere Anwenderberichte

Telematik Anwenderbericht Speralux GmbH

11 Februar 2016

Die Speralux GmbH ist ein mittelständischer Logistikdienstleister mit Sitz in Iserlohn. Das Unternehmen ist sowohl im Systemverkehr mit Stückgut und Sendungsaufkommen, als auch im Ladungsverkehr tätig. Das Unternehmen suchte nach einer einzigen Telematiklösung in zwei bedarfsoptimierten Versionen, die sowohl den Anforderungen im Systemverkehr, als auch den Anforderungen im Ladungsverkehr gewachsen ist.

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Gustke Logistik

24 November 2015

Das mittelständische Familienunternehmen Gustke Logistik ist insbesondere im Fern- und Ladungsverkehr tätig. Doch auch das Sammelgutgeschäft und ein verstärktes Angebot von Kontraktlogistik für verschiedene Branchen hat im Laufe der Jahre das Portfolio erweitert.

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Spedition Ansorge

01 Dezember 2014

Die Spedition Ansorge ist vorwiegend im Ladungs- und Kombiverkehr tätig. Die Kombinationen aus Sattelzug und Transportmaterialien, Lafetten, Wechselbrücken oder Auflieger, ändern sich bei dem süddeutschen Kombiverkehr-Spezialisten ständig.

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Bursped

30 September 2014

Die KG Bursped Speditions GmbH & Co mit Sitz in Hamburg hat sich auf nationale und internationale Stückgutverkehre spezialisiert und bietet umfangreiche Dienstleistungen für sämtliche Verkehrsträger. In Deutschland betreibt der CargoLine-Partner Direktlinienverkehre an 47 Zielstationen, die ein lückenloses Zuliefernetz im innerdeutschen Stückgutverkehr ermöglichen.

WEITERLESEN ...

Telematik Anwenderbericht Camion Transport

26 September 2014

Camion Transport ist mit über 500 LKW eines der größten Transportunternehmen in der Schweiz. Die zehn Niederlassungen verfügen über eigenständige, parallel arbeitende Dispositionsabteilungen.

WEITERLESEN ...

TISLOG Logistik-Software

TISLOG Logistik Software für Straße, Lager und Ihre Zentrale integriert Ihre mobilen Mitarbeiter nahtlos in Ihre IT-Infrastruktur. Vereinfachte, schnellere Logistik-Prozesse und sinkende Fehlerquoten optimieren die Servicequalität - für zufriedene Kunden.

TISWARE Hard- & Software

TIS bietet Ihnen ausgewählte Geräte, die Ihre Arbeitsabläufe vereinfachen, beschleunigen und optimieren. Alle mobilen Geräte aus unserem Portfolio sind optimal für den Einsatz im anspruchsvollen Logistik-Alltag geeignet.

TISPLUS Zubehör

Immer eine Idee voraus: Um die Effizienz Ihrer Abläufe zu steigern entwickeln die TIS-Spezialisten unter dem Namen TISPLUS eine Reihe von Hardware-Tools und Services für die Logistik, die Ihre Mitarbeiter entlasten und Sie im Tagesgeschäft unterstützen.

Logistik Consulting

Von der Erstanalyse bis zur Begleitung im Tagesgeschäft: Wir analysieren Ihre Prozesse, stellen optimale Komponenten zusammen – oder entwickeln neue –, begleiten Sie bei der Implementierung und auch, wenn unsere Logistik-Lösungen dauerhaft im Einsatz sind.